Willkommen im Weingut Haxel


Herzlich willkommen in unserer Weinstube von Uwe und Sabine Haxel. Wir führen das Lahnweingut in 3. Generation. Unser Haus liegt auf dem Weg zum Kloster Arnstein. Von unserer Rebenumrankten Terrasse haben Sie einen Blick zum Goethepunkt, der Lahn und zum Kloster Arnstein. Hier können Sie in Ruhe unseren Wein genießen. Es gibt nur Anliegerverkehr und für Ihr Fahrzeug haben wir einen eigenen Parkplatz und einen Anlegesteg an der Lahn für Ihr Boot. Zum Bahnhof sind es nur wenige Gehminuten.


Weingut und Weinstube Uwe und Sabine Haxel,
 Obernhof/Lahn


Wir bauen Spätburgunder und Riesling an. Auch Rivaner ist im Sortiment. Für jeden Geschmack, ob lieblich, halbtrocken, feinherb, trocken, haben wir etwas im Keller. Nach sorgfältiger Pflege kommen unsere selbsterzeugten Weine mit fruchtiger Blume und feiner Säure als Erzeugerabfüllung in die Flasche. Nach einer guten Ernte haben wir unsere Weine bei der Landwirtschaftskammer angestellt, und schon einige Kammerpreismünzen erhalten. Bisher sind es seit 1977 53 Bronzene Kammerpreismünzen und 41 silberne Kammerpreismünzen. Die höchste Auszeichnung unserer Weine war 2012 die goldene Kammerpreismünze für einen 2011er Riesling Spätlese trocken und 2015 eine goldene Kammerpreismünze für einen 2014er Spätburgunder Rotwein Qualitätswein trocken. Es ist das erste Mal, dass ein Weißwein von der Lahn sich in die Riege der Steillagen-Rieslinge wie zum Beispiel vom Bopparder Hamm einreihen konnte. Auch 2007 ist uns eine besondere Rarität gelungen: eine Riesling Beerenauslese, die bei der Landesprämierung mit Silber und bei der Bundesweinprämierung mit Bronze ausgezeichnet wurde.
Wie auf unserem Etikett (das seit 2003 unser eingetragenes Warenzeichen ist) zu sehen ist, haben wir nur Weine von der Lage Obernhofer Goetheberg. Der Lahnwein (Obernhof/Weinähr) gehört seit 1971 zum Anbaugebiet Mittelrhein.

                                                                                          
"Das Leben ist zu kurz um was Schlechtes zu trinken!"